Wasseranalyse

Bestimmung von 8 Schwermetallen

 49,90€ inkl. MwSt.

Lassen Sie Ihr Leitungswasser oder Brunnenwasser testen. Die benötigte Probemenge für die Analyse beträgt ca. 250ml. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur richtigen Entnahme der Probe. Die Anleitung können Sie hier herunterladen.

Blei, Kupfer, Nickel und andere Schwermetalle sind für den menschlichen Organismus eine Gefahr. In den Körper gelangen die giftigen Stoffe unbemerkt durch die Aufnahme über das Trinkwasser. Grund hierfür sind in aller Regel veraltete Leitungen innerhalb der eigenen Hausinstallation für Trinkwasser. Mit dieser Analyse werden die 8 wichtigsten Schwermetalle im Trinkwasser und Brunnenwasser analysiert. Bei den Schwermetallen handelt es sich um folgende Elemente.

Pb
Blei

Cd
Cadmium

Cu
Kupfer

Ni
Nickel

Zn
Zink

As
Arsen

Hg
Quecksilber

Cr
Chrom

Zur Beauftragung der Analyse benötigen wir noch einige Angaben von Ihnen. Beachten Sie hierzu auch unsere Datenschutzhinweise.

← Zurück zur Übersicht Weiter zu Anionen →

Entwicklungsjahr Tetraethylblei Benzinzusatz
Jahr Verbot verbleites Benzin EU
Jahr Ende Verlegung Bleirohre